Bombyx

Bombyx ist das Kit, mit dem Sie Bombyx-Mori-Larven züchten können, besser bekannt als Seidenraupen, Seidenspinner oder Maulbeerspinner.


Dauer des Erlebnisses:

ca. 35 Tage

Die Geschichte der Seide

Die Seidenraupenzucht beginnt in China um 4000-3000 v. Chr. Die Legende besagt, dass ihre Geburt der Kaiserin Xi Ling Shi geschuldet war. Nachdem ein Kokon versehentlich in die Tasse ihres heißen Tees gefallen war, bemerkte sie das Filament, das daraus gewonnen werden konnte. Die Zucht von Seidenraupen und das Kokonverarbeitungsverfahren waren jahrhundertelang von den chinesischen Kaisern geheim gehaltene Verfahren, die ein Monopol auf die Herstellung und den Verkauf dieses hochgeschätzten Produkts aufrechterhalten wollten. Der Seidenraupenanbau breitete sich dann auf den Rest der Welt aus und spielte bis zur zweiten Nachkriegszeit eine wichtige Rolle in der Wirtschaft einiger Staaten.

Die Raupe

Die Seidenraupe ist ein Insekt aus der Ordnung der Schmetterlinge. Der aktuelle wissenschaftliche Name ist Bombyx mori. Die Seidenraupe ist eine "künstliche" Art: Sie würde nicht existieren, wenn sie nicht seit Jahrtausenden vom Menschen gezüchtet und selektiert worden wäre. Es wird vermutet, dass die Seidenraupe vom Wildseidenspinner (Bombyx mandarina) domestiziert wurde, einem nachtaktivem Schmetterling, der in verschiedenen Gegenden Asiens vorkommt.

Wofür benötigt man ein Kit?

  • Eine pädagogische Erfahrung:

Mit Bombyx können Sie mühelos Seidenraupen züchten und live beobachten, wie sich ihre Kokons drehen.
Es kostet Sie nur ein paar Minuten pro Woche und Sie finden alles, was Sie benötigen, im Kit (einschließlich Futter).
In ungefähr 35 Tagen erhalten Sie die Eier, die Sie im folgenden Jahr für einen neuen Zyklus verwenden können!

 

  • Helfen Sie mit, unseren Planeten wieder mit Insekten zu bevölkern:

eine sehr wichtige Ressource, die leider durch menschliche Aktivitäten gefährdet ist.

  • Regt die Neugier an:

Bombyx ist ideal, wenn Sie eines der faszinierendsten Phänomene der Natur genau beobachten möchten.
Sie werden sehen, wie sich die Raupen in einen Seidenkokon wickeln, um sich in eine Puppe zu verwandeln, ein außergewöhnlicher Prozess, der den Menschen schon immer verzaubert hat.

 

© 2014 by Smart Bugs s.s. Proudly created with Wix.com

 

  • Instagram
  • Facebook